Begriff

Begriff: Beschimpfung

Der Beschimpfung macht sich strafbar, wer jemanden in anderer Weise als durch üble Nachrede oder Verleumdung in seiner Ehre angreift.

Drucken / Weiterempfehlen: